ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:39 Uhr

Konzert
„Gestört aber geil“ spielen in Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt. Das deutsche DJ-Duo-Projekt „Gestört aber Geil“ kommt nach Eisenhüttenstadt. Das Konzert soll am 2. Februar im Roxx-Club stattfinden, wie der Inhaber Thomas Alisch informiert. Einlass ist ab 22 Uhr.

Die Karten kosten im Vorverkauf elf Euro, an der Abendkasse 15 Euro. „Gestört aber Geil“ spielte im vergangenen Herbst auch schon auf dem Gubener Loksportplatz. Hier soll es auch Karten für das Konzert in Eisenhüttenstadt geben.

(sha)