(ten/dsf) Zum öffentlichen Forum „LR vor Ort“ lädt die RUNDSCHAU am Donnerstag, 16. Mai, ab 19 Uhr in den Ausstellungsraum der Stadtverwaltung neben der Alten Färberei ein. Der Abend steht unter dem Motto „Strukturwandel – eine Chance für Guben und Schenkendöbern?“ Als Gesprächspartner zugesagt haben Gubens Bürgermeister Fred Mahro (CDU) und Andreas Stahlberg (parteilos), Mitglied des Spree-Neiße-Kreistags und bei der Gemeinde Schenkendöbern zuständig für bergbaubedingte Sonderaufgaben. Im Forum wird der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen der Ausstieg aus der Kohle für die Region haben wird.