ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Gesprächsrunde beleuchtet Rolle der Frauen in der Region

Guben. Innerhalb der 24. Brandenburgischen Frauenwoche findet am Donnerstag, 20. Februar, ab 18.30 Uhr im Brunnencafé des Begegnungzentrums der Volkssolidarität, Berliner Straße 35, eine Gesprächsrunde zumThema "Frauen machen Kommunen stark" statt. Dabei erzählen Kommunalpolitikerinnen und engagierte Frauen von ihrem Wirken für die Stadt und die Region. red/ten

Mit dabei sind Monika Schulz-Höpfner, Landtagsabgeordnete der CDU, Kerstin Nedoma, Fraktionsvorsitzende der Linken in der Stadtverordnetenversammlung, Christiane Fritzschka, CDU-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung, Ilona Dulitz, SPD-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung, Brigitte Heinzmann, Fraktion GUB-SPN/BfG der Stadtverordnetenversammlung, Berit Kreisig, sachkundige Einwohnerin der Fraktion Wir Gubener Bürger der Stadtverordnetenversammlung, und Kerstin Hansmann, Mitglied des Ortsvereins der FDP. Moderiert wird die Runde von Sigrun Morgenthal.

Anmeldungen sind erbeten bei Regina Bellack von der Stadtverwaltung, Telefon (03561) 68 71 10 61, E-Mail gba@guben.de oder im Begegnungszentrum der Volkssolidarität, Telefon (03561) 22 55, E-Mail andrea.arndt@volkssolidaritaet.de