ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:50 Uhr

Guben
Gespräch zu Frauenschicksalen

Guben. Heike und Hagen Rittel stellen am 30. Juni ihr Buch „Lasst uns reden – Frauenprotokolle aus der Colonia Dignidad“ im Stadtwächterstübchen in Guben vor. In den 1960er-Jahren entführte der deutsche Laienprediger Paul Schäfer fast 200 Kinder nach Chile.

Dort führte er eine brutale Sekte, in der die Betroffenen sexuell und als Arbeitssklaven missbraucht wurden. Die Lesung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.

(sha)