| 17:24 Uhr

Guben
Generationen feiern Jahresabschluss

Viele Spaß hatten Kinder und Senioren in der Waldschule am Kleinsee.
Viele Spaß hatten Kinder und Senioren in der Waldschule am Kleinsee. FOTO: Ute Richter
Guben. Zu einem gemeinsamen Weihnachtsausflug haben sich Kinder des Hortes der Friedensschule und Senioren der Volkssolidarität (VS) Guben vor Kurzem in der Waldschule am Kleinsee getroffen. Regelmäßig feiern Jung und Alt die Quartalsgeburtstage. Beim gemeinsamen Spielen, Beschäftigen und Kaffee trinken kommen sich so die Generationen näher. Für den Quartalsgeburtstag zum Ende des Jahres hat sich Netzwerkkoordinatorin Antje Schulze vom Begegnungszentrum der VS wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Beim Basteln von Gestecken mit Naturmaterialien, Sitzen am Lagerfeuer und gemeinsamen Essen hatten alle viel Spaß.

Zu einem gemeinsamen Weihnachtsausflug haben sich Kinder des Hortes der Friedensschule und Senioren der Volkssolidarität (VS) Guben vor Kurzem in der Waldschule am Kleinsee getroffen. Regelmäßig feiern Jung und Alt  die Quartalsgeburtstage. Beim gemeinsamen Spielen, Beschäftigen und Kaffee trinken kommen sich so die Generationen näher. Für den Quartalsgeburtstag zum Ende des Jahres hat sich Netzwerkkoordinatorin Antje Schulze vom Begegnungszentrum der VS wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Beim Basteln von Gestecken mit Naturmaterialien, Sitzen am Lagerfeuer und gemeinsamen Essen hatten alle viel Spaß.

Waldschulleiter Alf Pommerenke hatte sich viel für die jungen und alten Besucher einfallen lassen. Jana Pommerenke war in ihr Waldschulhexen-Kostüm geschlüpft und animierte mit dem Weihnachtsmann die Mädchen und Jungen zur Bewegung. Über die Sommermonate hatte Knecht Ruprecht etwas zugelegt und deshalb überredeten ihn die Kinder zum Sport im Freien, damit er für seine Touren zu den Kindern fit ist.

Seit 2009 gibt es eine Kooperation der Friedensschule und des Hortes der Friedensschule im Rahmen des Netzwerkes der Generationen mit dem Begegnungszentrum (BZ) der Volkssolidarität.