ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Gelungenes Projekt in Zielona Gora

Marion Möller, Lehrerin, berichtet über ein Kunstprojekt der Europaschule Guben mit dem Gymnasium 2 in Zielona Gora zum Thema „Architektur“ :

Wer kann schon von sich behaupten, einmal einem Radio- oder Fernsehsender ein Interview gegeben oder seine eigenen Arbeiten in einer Ausstellung bewundert zu haben? Wahrscheinlich ist das noch nicht jedem gelungen, den Schülern der 9. und 10. Klassen der Europaschule, die am Kunstprojekt in Zielona Gora teilnahmen, schon.
Dazu gab es noch kleine Geschenke, Lob für die angefertigten Arbeiten von allen Seiten und neue Bekanntschaften, aus denen vielleicht Freundschaften werden können - und das alles an einem Tag.
Wir werden uns anstrengen müssen, wenn wir im Frühjahr den Gegenbesuch erwarten. Aber wir planen ja zwei Tage. Also ist viel drin, und bis dahin beherrschen wir wieder ein paar Polnisch-Vokabeln mehr.
Vor Weihnachten war zudem noch eine Auswahl der auch sportbegeisterten jungen Polen zum Handballturnier in Guben. Und sie spielen so gut, wie sie zeichnen. Es war sehr spannend.