ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:41 Uhr

Post ist da!
Gedenkpostkarten für Wilhelm-Pieck-Stadt

Guben. Im Gedenken an die einstige Wilhelm-Pieck-Stadt ist nun eine besondere Postkarte entstanden. Sie zeigt ein gelbes Ortsschild mit der Aufschrift: Wilhelm-Pieck-Stadt Guben Bezirk Cottbus. Auf der Rückseite ist der zeitliche Rahmen von 1961 bis 1990 nachzulesen.

Die Idee zu dieser Gedenkpostkarte hat Andreas Peter vom Niederlausitzer Verlag entwickelt. Für die digitale Fotorekonstruktion ist RPM-Computer-Dienstleistungen zuständig gewesen. Die Karten kosten einen Euro und sind in einer kleinen Auflage von 250 Stück in der Touristeninformation und im Stadtwächterstübchen erhältlich.

(the)