ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Gartenschau-Bewerbung bleibt ein Geheimnis

Guben.. Die Details der Bewerbung Gubens für die Landesgartenschau 2009 hütet Bürgermeister Klaus-Dieter Hübner als Geheimnis. Eine Nachfrage im Hauptausschuss zu dem Thema wollte er nur im nichtöffentlichen Teil der Sitzung beantworten. (si)

Abgeordnete berichteten danach, dass Hübner „noch keine Luft an die Einzelheiten der Bewerbung lassen“ will. Erst im Zusammenhang mit dem Frühlingsfest am 30. April und 1. Mai möchte der Bürgermeister Einzelheiten preisgeben.
Die Vorsicht scheint nicht ganz unberechtigt zu sein. Denn die Gubener, die sich gemeinsam mit dem polnischen Nachbarn Gubin bewerben wollen, müssen mit starker Konkurrenz rechnen. Heute wird das Lübbener Stadtparlament über eine Bewerbung entscheiden. Im Gespräch sind Bad Liebenwerda, Lübbenau und Forst. Fest stehen schon die Bewerbungen von Elterswerda, Lauchhammer, Spremberg und Oranienburg.