ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Ganz schön nasse Sommerferien

FOTO: dsf
Guben. Ganz schön feucht und spritzig war es für einige Ferienkinder am Freitagvormittag auf dem Cottbuser Platz in Guben. Die Feuerwehr hatte ins Brand- und Katastrophenschutzzentrum zum "Schnuppertag" eingeladen und die Neugierigen mit Eltern und Großeltern einen Blick auf die Fahrzeuge und Gerätschaften werfen lassen. Daniel Schauff

Besonders viel Spaß machte das Zielspritzen mit Feuerwehr-Schläuchen. Getroffen werden mussten Wasserflaschen, die mit der Wucht des Spritzwassers zu Boden fielen. Eine Wiederholung gibt es, verrät der Gubener Ferienkalender: am 25. August von 10 bis 12 Uhr am gleichen Ort. Wenn das Wetter wieder so mitspielt wie am Freitagvormittag, dann gibt's an diesem Tag noch einmal ausnahmsweise Wasser, das nicht in Bindfäden vom Himmel fällt, sondern aus dem Feuerwehrschlauch spritzt.