Eine junge Frau, die am Mittwoch in der RUNDSCHAU gelesen hatte, dass es den Präsent-Service in Guben nicht mehr gibt, stand noch am selben Vormittag im Gubener RUNDSCHAU-Büro und drückte uns ein Faltblatt in die Hand. „Manus Ideen-Kiste“ ist dazu lesen und von ihrem Einpack- und Präsentkorbservice und anderen Dienstleistungen rund ums Schenken. Anfang September will die junge Frau aus der Altsprucke ihr Geschäft eröffnen. Ich war erleichtert. Denn zum einen ist dann die hübsche Hülle für Geschenke wieder gesichert. Zum anderen spart es dem Schenkenden jede Menge Zeit, wenn er nicht selbst wickeln, binden und kleben muss.