(red/dsf) Gregor Gysi (Linke) wird im Laufe dieses Jahres gleich fünfmal mit unterschiedlichen Gästen im Kloster Neuzelle diskutieren. Darüber informiert die Stiftung Stift Neuzelle. Bereits an diesem Samstag empfängt Gysi Robert Misik, einen österreichischen Journalisten und politischen Schriftsteller. Am 7. Juni diskutiert er dann mit René Wilke (Linke), dem Bürgermeister von Frankfurt (Oder).

Weitere Termine: Freitag, 30. August (ein Gast steht noch nicht fest), Donnerstag, 26. September (Gast: Matthias Platzeck (SPD), ehemaliger Ministerpräsident Brandenburgs), Freitag, 11.Oktober (Gast: Patricia Schlesinger, Intendantin des RBB). Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr. Karten kosten 23 Euro einschließlich Begrüßungsgetränk und sind online bestellbar unter www.750jahre-klosterneuzelle.de