| 12:19 Uhr

Landeswettbewerb Jugend musiziert
Fünf erste Preise für Gubener Musiker 

Guben.

Die acht Teilnehmer der städtischen Musikschule am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ haben in sechs Wertungen einen zweiten und fünf erste Preise belegt. Darüber informiert Musikschulleiter Andreas Zach. Zwei Sonderpreise für die höchste Wertung der jeweiligen Kategorie erhielten David Marschall und Leonie Lorenz mit Maximilian Schwarze. Alle ersten Preise erhalten die Delegation zum Bundeswettbewerb in Lübeck. Dazu zählen David Marschall (25 Punkte, Bassposaune) und  Noel Zach (24 Punkte, Trompete) sowie das Duo Selina Werner und Maximilian Schwarze (Violine und Klavier, 24 Punkte) und vierhändig am Klavier Maximilian Schwarze/Leonie Lorenz (24 Punkte) sowie Wara Jimenez Grorokiewicz/Amelie Kommol (23 Punkte). Einen zweiten Platz erreichte Bastian Pfundstein (Posaune, 22 Punkte).