ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:45 Uhr

Guben
Für 60 Europschüler ist Schulzeit zu Ende

Zu einem letzten Gruppenfoto haben sich die diesjährigen Schulabgänger der Europaschule zusammengefunden. Für den Großteil beginnt im Anschluss die Berufsausbildung.
Zu einem letzten Gruppenfoto haben sich die diesjährigen Schulabgänger der Europaschule zusammengefunden. Für den Großteil beginnt im Anschluss die Berufsausbildung. FOTO: Roswitha Werner
Guben. Fünf verschiedene Abschlüsse sind an der weiterführenden Bildungseinrichtung in Guben möglich.

Für 60 Europaschüler ist die Schulzeit zu Ende. Fünf Abschlüsse sind an der weiterführenden Schule in Guben möglich. Mit dem einfachen Hauptschulabschluss gehen sechs Jugendliche nach Hause, zwölf erreichten den erweiterten Hauptschulabschluss. 19 Schüler haben den einfachen Realschulabschluss und 17 den Realschulabschluss mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Unter den Schulabgängern sind sechs Förderschüler.

Auf dem Foto (von hinten links) sind zu sehen: Chris Schröder, Sebastian Blumenthal, Justin Scheife, Tom Raab, Justin Lerch, Jeremy Schmidt, Justin Bahr, Tim Kappel.

Lehrerin Dorota Jurek, Lehrerin Ines Zschörneck, Lehrerin Doris Zill, Tim Werner, Maximilian Beyer, Maurice Splitt, Niklas Hübner, Nils Kuchling, Franz Appelt, Tommy Kermaß, Leon Lehmann, Tony Schneider, Danny Hattwig, Dominik Kolodziejski, Maciej Rosinski, Manoah Quappe sowie Elias Jachmann.

Lehrerin Kerstin Gierloff, Lehrerin Marina Graßmann, Paul Vogel, Jan Krüger, Jonas Wandke, Fabrice Peterson, Matthias Peter, Tim Forch, Ivo Karras, Chantal Kuchling, Jasmin Schneider, Anna-Maria Stahl, Sally Falte, Greta Plonka, Lisa Roeke, Paul-Luca Zinet, Jenny Otto.

Chantal Müller, Hanna Fahrentz, Ariane Fuhrmann, Katja Richter, Marie Restorf, Michelle Noack, Sophie Meyer, Anne-Marie Bursian, Lena Nitzsche, Clara Balke, Paul Baumheier, Lisa Nitzsche, Laura Sommer, Paula Maniarska und Sophie Berg.