ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:32 Uhr

Erweiterung auf Dreieck ist geplant
Freies Wlan für den Gubener Rathausplatz

Guben. Im Bereich des Gubener Rathauses kann nun kostenfrei das Internet genutzt werden. Durch den freigeschalteten Wlan-Hotspot solle der Wilkeplatz als öffentlicher Ort der Begegnung gestärkt werden, so Bürgermeister Fred Mahro (CDU).

Es werde damit „ein attraktives Angebot machen, welches so gegenwärtig von nur wenigen Städten in der Größenordnung Gubens ermöglicht wird“. Ausgehend von drei installierten Hotspots wird der Zugang ins Netz über den gesamten Rathausvorplatz abgedeckt. Der Internetzugang über den offenen Zugang „GUB-Hotspot“ ist ohne die Eingabe einer Kennung möglich. Von der Stadt wird ein flächendeckender Ausbau des drahtlosen Netzwerkes im öffentlichen Raum angestrebt. Eine Erweiterung  für das Gubener Dreieck ist in Planung.