ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Finkenheerd muß Thron räumen

Fussball.. Bevor es am nächsten Sonntag zum Kreisendrundenturnier in der Inselhalle nach Eisenhüttenstadt geht, treffen sich am Samstag die Kreis-Mannschaften noch einmal in der Neuzeller Sporthalle, um den letzten Teilnehmer für die Endrunde zu qualifizieren. (hl)


Natürlich steht der Turniersieger im Endspiel, aber die beiden besten Zweitplatzierten haben ganz gut vorgelegt. Für Coschen hat es durch das schlechte Torverhältns nicht gereicht. Wiesenau II, 6:1 Tore und zehn Punkte, sowie Neuzelle II, mit 8:6 Toren und neun Punkten, haben ebenfalls ganz gut vorgelegt.
Ab 13 Uhr stehen sich folgenden Mannschaften in zwei Gruppen gegenüber: Wieder zwei Kreisliga-Mannschaften, Müllrose I und Aufbau Eisenhüttenstadt II. Aus der I. Kreisklasse spielen VfFB Eisenhüttenstadt, Blau-Weiß Ziltendorf, 1. FC Fürstenberg und Hanse Frankfurt (Oder) III sowie die Vertreter der II. Kreisklasse Möbiskruge I und Vogelsang II, zugleich nach den Sportgerichturteilen der neue Tabellenführer der II. Kreisklasse Süd.
Durch den Abzug von sechs Punkten am grünen Tisch wurde Finkenheerd II enthront.
Die Urteile: Vogelsang II - Finkenheerd II 3:0 Tore, drei Punkte; Finkenheerd II - Möbiskruge II 0:3 Tore, drei Punkte.