ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:18 Uhr

Guben
Filmvorführung im Lesecafé des Wilkestifts

Guben. „Das Leben ist ein Fest“ heißt der Film, der am Mittwoch, dem 9. Januar, ab 19 Uhr im Lesecafé des Naemi-Wilke-Stifts zu sehen ist. Darin erlebt Hochzeitsplaner Max eine Katastrophe nach der anderen.

Das Essen wird schlecht, die Band sagt ab, sein Schwager verliebt sich in die Braut und er selber wird verlassen. Kann es noch schlimmer kommen? Auf alle Fälle lustig ist die Komödie von Olivier Nakache und Eric Toledano, den Regisseuren von „Ziemlich beste Freunde“. Der Eintritt zu dieser Filmvorführung in der Reihe „Kultur im Stift“ ist frei.