ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:52 Uhr

Festival der Musikschulen beginnt in Guben

Schüler der Kreismusikschule Lübben bei einem spotanen Ständchen an der Pestalozzistraße
Schüler der Kreismusikschule Lübben bei einem spotanen Ständchen an der Pestalozzistraße FOTO: Jörg Ciszewski (GUB)
Guben. Das 9. Festival der Brandenburger Musikschulen mit dem Titel „Sound City 2011“ wird am Freitag in Guben und der polnischen Schwesterstadt Gubin eröffnet. Bis zum Sonntag werden mehr als 1500 Jugendliche aus Brandenburg und der polnischen Nachbarregion erwartet. dpa/boc

Die Musikschüler präsentieren nach Angaben des Landesmusikschulverbandes auf acht Bühnen ein buntes Musik- und Tanzprogramm.Zur Eröffnung treten vier Musikklassen aus Cottbus, Guben und Gröditsch auf, die an der Initiative "Klasse! Musik für Brandenburg" teilnehmen. Sie bieten eine Kostprobe aus dem Bildungsangebot für Grundschulen. Zur gleichen Zeit erwartet die Besucher auf der polnischen Seite mit "Swing Classics" ein Höhepunkt. Drei Brandenburger Bigbands treten mit den Profis des Berlin Jazz Orchestra auf die Bühne und präsentieren große Momente der Swing-Ära, sowie Filmmusik und Bigbandjazz. Das Europakonzert gilt zugleich als Sonderkonzert der Landesregierung zum Auftakt der polnischen Ratspräsidentschaft in der EU.