| 02:36 Uhr

Ferienabschluss im Reitverein

Reitercamp-Teilnehmer mit grünem Monster. Dessen Beitrag beim diesjährigen Vereinsfest hatte Pferde und Besucher so erfreut, dass es auf das Feriencamp-Foto unbedingt mit drauf musste.
Reitercamp-Teilnehmer mit grünem Monster. Dessen Beitrag beim diesjährigen Vereinsfest hatte Pferde und Besucher so erfreut, dass es auf das Feriencamp-Foto unbedingt mit drauf musste. FOTO: zvg/Reitverein Schenkendöbern
Schenkendöbern. Im Reitverein Schenkendöbern freuen sich zwölf Mädchen auf die letzte Ferienwoche – denn jetzt findet das traditionelle Feriencamp statt. Die Mitglieder des Vereins sind jeden Tag von früh bis Abend im Stall und mit den vierbeinigen Lieblingen zusammen. red/js

Die Organisatoren haben sich auch in diesem Jahr wieder tolle Aktivitäten einfallen lassen, erklärt die 2. Vorsitzende, Nadja Pradel. Neben dem Reiten gibt es auch Training und am Freitag die Prüfung zum Großen Hufeisen beziehungsweise für die Größeren zum Bodenarbeits-Abzeichen. Außerdem wird gespielt und gebastelt, es gibt eine Pferdestaffel und wird das Sattelzeug gereinigt. Dazu gehört ein Besuch in der Schokoladenmanufaktur in Hornow, wo sie selbst Hohlkörper gießen und gestalten konnten - natürlich ein Pferd. Am Freitag gibt es einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer aus.