ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

FDP rechtfertigt Kaehlerts Ausschluss

Jens Kaehlert
Jens Kaehlert FOTO: privat
Guben. Nach dem Ausschluss des Stadtverordneten Jens Kaehlert aus der FDP-Fraktion und seinem Wechsel zur Wählergruppe "Wir Gubener Bürger" melden sich nun erstmals die Liberalen zu Wort. In einem Schreiben rechtfertigen Kaehlerts ehemalige Fraktionskollegen seinen Rauswurf: bes

"Bei der von der FDP-Fraktion vorgenommenen Gesamtwürdigung und Analyse der inhaltlichen fraktionellen Arbeit von Herrn Kaehlert musste festgestellt werden, dass erhebliche Mängel in der sachbezogenen und kommunikativen Arbeit innerhalb der Fraktion, im Verhalten insgesamt und zu Äußerungen gegenüber FDP-Fraktionsmitgliedern vorhanden waren", teilt Monika Birkholz (FDP) im Auftrag ihrer Fraktion mit.

Sie wurde nach Kaehlerts Ausscheiden zur neuen FDP-Vorsitzenden gewählt. Mit der personellen Neuorientierung innerhalb der Fraktion sei "eine sachbezogene und bürgernahe Fraktionsarbeit zukünftig gewährleistet", heißt es weiter.