ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:59 Uhr

Schöner Ferienausklang
Freie Fahrt für Nachwuchs beim Kinderfest

 Jede Menge Angebote und alles kostenfrei gab es für die kleinen Besucher des Kinderfestes in Reichenbach.
Jede Menge Angebote und alles kostenfrei gab es für die kleinen Besucher des Kinderfestes in Reichenbach. FOTO: Ute Richter
Guben. Die jüngsten Besucher erleben im Gubener Ortsteil Reichenbach einen schönen Ferienabschluss mit vielen Angeboten. Von Ute Richter

Bereits zum 24. Mal hatte der Bürgerverein des Gubener Ortsteils Reichenbach zum großen Kinderfest und anschließendem Dorffest eingeladen. Erstmals wurden beide Feste zwar an einem Tag, aber nacheinander gefeiert.

Trotz der Veranstaltungsdichte in Guben und Umgebung, war das Fest richtig gut besucht. Sogar eine Pfadfindergruppe aus Berlin ist mittlerweile jährlich Stammgast auf dem Fest. Die Organisatoren hatten sich sehr zur Freude der Gäste auch in diesem Jahr einiges einfallen lassen.

Über einhundert Firmen und Einzelsponsoren machten es auch in diesem Jahr zudem möglich, dass alle Fahrgeschäfte und Aktivitäten kostenfrei von den jüngsten Besuchern genutzt werden konnten. Vor allem für sie gab es wieder jede Menge Angebote.

Die lange Spielstraße wurde von den jüngeren Reichenbachern betreut. „Es ist wirklich schön zu sehen, wie sich die jungen Familien hier mit einbringen. Davon lebt unser Ortsteil“, freut sich Reinhard Geike, der den Vorsitz im Bürgerverein hat. Nahtlos sei die Jugend vor zwei Jahren nicht nur in den Vorstand des Bürgervereins mit eingestiegen, sondern auch am Dorfleben beteiligen sie sich sehr rege. Das freut die alteingesessenen Reichenbacher, wird doch die Arbeit des einstigen langjährigen Vorstandes fortgesetzt und mit neuen Ideen ergänzt. Wilfried Kunschke hatte einst dieses Fest ins Leben gerufen und schon damals war sein Anliegen: kostenfreie Fahrten auf Fahrgeschäften für alle Kinder.

So erlebten die Mädchen und Jungen einen schönen Ferienabschluss mit Glücksrad, Wasserbällen, Rutsche, Hüpfburg, Eisenbahn, Ponyreiten und Kutschfahrten. Traditionell endet das Kinderfest mit einem großen Lampionumzug, angeführt von der Feuerwehr, und der musikalischen Begleitung von Petra Brasching und Regine Wächtler-Richter.

Im Anschluss feierten dann die Erwachsenen. Musikalische Unterhaltung gab es erst mit den Lutzketaler Musikanten und am Abend mit Musik aus der Konserve. Mit einem großen Höhenfeuerwerk fanden die Feiern in Reichenbach ihren Abschluss.

 Jede Menge Angebote und alles kostenfrei gab es für die kleinen Besucher des Kinderfestes in Reichenbach.
Jede Menge Angebote und alles kostenfrei gab es für die kleinen Besucher des Kinderfestes in Reichenbach. FOTO: Ute Richter