ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:41 Uhr

Europaschule bleibt weiter geschlossen

Die Europaschule in Guben.
Die Europaschule in Guben. FOTO: FOTO-Werner
Guben. Die Schüler an der Gubener Europaschule haben weiterhin zwangsfrei: "Die Schulleitung hat am Dienstagvormittag entschieden, die Einrichtung bis einschließlich Donnerstag zu schließen", informiert Rathaussprecherin Susann Winter. Grund sei die anhaltende Geruchsbelästigung im Gebäudekomplex an der Akazienstraße, die einen geregelten Unterricht immer noch unmöglich mache. bes

Bereits am vergangenen Freitag mussten die 275 Schüler nach Hause geschickt werden (die RUNDSCHAU berichtete).

"Der leicht zurückgehende Geruch geht von den Akustikplatten aus, die erst vor Kurzem gegen die Lärmbelästigung angebracht wurden", heißt es aus dem Rathaus. Rund ein Drittel der Schüler und Lehrer hatten über Beschwerden wie Hals- und Kopfschmerzen oder Übelkeit geklagt. Im Zuge von Bauarbeiten am Dach habe sich Kondenswasser gebildet, das für "unangenehme Ausdünstungen" der Platten sorgt. Mit Abschluss der Arbeiten sei wieder vom geregelten Unterricht auszugehen - solange wird gelüftet.