ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Europaschüler entwickeln Visionen für die Stadtkirche

In der Kirchenruine wurden Ideen für Rekonstruktion und Neunutzung geboren.
In der Kirchenruine wurden Ideen für Rekonstruktion und Neunutzung geboren. FOTO: privat
Guben.. Im Kunstunterricht der Europaschule „Marie & Pierre Curie“ bekamen Schüler in dieser Woche die Möglichkeit, ganz besondere Unterrichtsstunden zu erleben. Der Leistungskurs der Klasse 12 besuchte mit seiner Lehrerin Heike Janus die Ruine der Gubiner Stadt- und Hauptkirche. H. Janus


Beeindruckt von den ehrwürdigen Mauern und den Erläuterungen von Günter Quiel fertigten sie Fotos, Skizzen und Zeichnungen an. Die Schüler entwickeln innerhalb eines Projektes Visionen zur Rekonstruktion und Neunutzung der Kirche.
Die Gubener Europaschule fühlt sich mit dem Vorhaben besonders verbunden, weil sich in ihm die deutsch-polnische Zusammenarbeit widerspiegelt und weiterführend vertieft wird.