ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:35 Uhr

Mit Kostüm und gruseligen Köstlichkeiten
Eltern machen Party zum Erfolg

Höhepunkt der Herbstferien war am Dienstag die große Halloweenparty der Hort- und Vorschulkinder im Kinderhaus Grano. 
Höhepunkt der Herbstferien war am Dienstag die große Halloweenparty der Hort- und Vorschulkinder im Kinderhaus Grano.  FOTO: Ute Richter
Grano. Im Kinderhaus Grano wurde Halloween ganz groß gefeiert.

Im Rahmen der Feriengestaltung feierten am Dienstag die Mädchen und Jungen  des Hortes sowie der Vorschule des Kinderhauses Grano eine große Halloweenparty. In den vergangenen Ferientagen wurden Kürbisse geschnitzt und Masken gebastelt. Auch die Horträume wurden gruselig geschmückt.

Und damit diese Halloweenparty auch kulinarisch ein Erfolg wird, haben sich die Eltern der Grund- und Vorschüler so richtig ins Zeug gelegt. Gruselobst, „blutige“ Wiener und „eklige“ Muffins kamen bei den Kindern gut an. Neben dem Buffet und der Disko gefielen vor allem die Spiele, die sich die Erzieherinnen hatten einfallen lassen. Beispielsweise Stoptanz und Mumien verkleiden machte den Mädchen und Jungen große Freude.

Die nun verbleibenden zwei Ferientage nutzen die Hortkinder zum Drachen steigen und zur Vorbereitung auf die Schule am Montag.