| 01:24 Uhr

Einladungskarten mit Gewinnchancen

Guben.. Ansichtskarten von Guben verteilen Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums morgen von 15 bis 18 Uhr noch einmal am Kaufland an der Schillerstraße sowie an der Kaltenborner Straße und am Sonnabend von 10 bis 12 Uhr am Praktiker-Baumarkt. (pm)

Diese bereits frankierten Postkarten können als Einladungen für das Versorgerfest versendet werden. Es findet am 22. September auf dem Gubener Rathausplatz statt. Der am weitesten angereiste Besucher, der eine solche Einladungspostkarte vorlegt, erhält ein kleines Präsent.
Außerdem warte ein ansprechender Preis auf jenen Gubener, der bis zum 30. Oktober die Antwortkarte auf die Gubener Ansichtskarte vorlegen kann, die den am weitest entfernten Absender hat, teilte Fred Mahro, Geschäftsführer der Energieversorgung Guben (EVG) und der Städtischen Werke Guben (SWG), mit.
Anlass für das Versorgerfest ist der 150. Jahrestag des Beginns der Gasversorgung in Guben. Veranstalter sind die EVG, die SWG, der Gubener Wasser- und Abwasserzweckverband (GWAZ) sowie die enviaM.
Insgesamt werden 1200 Ansichtskarten von Guben an die Bürger verteilt.
Die Gymnasiasten erhalten für das Verteilen einen Obolus für die Abikasse.