ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Einfach sportlich nehmen

So kann's gehen: Da steht der Urlaub der Urlauber-Erlebnisangebote-Organisatorin bevor und die stellt fest: Ach, hier ist ja dann jedes Wochenende was. Und ich habe es organisiert.

Die Lacher hatte sie damit schon mal auf ihrer Seite. Mitmacher auch. Denn die nehmen's ganz offensichtlich sportlich. Wie in jeder Saison. Das Überschlagen der Ereignisse und gleichzeitige Takten vieler schöner Sachen gehört zum Programm. Und damit auch das Eintakten. So lernt man, gelassen Entscheidungen zu treffen und auch mal etwas auszulassen. Neudeutsch heißt das Prioritäten setzen. Ganze Völkerstämme wurden dafür schon in Zeit-Management-Kurse gesteckt statt in den Urlaub in der Niederlausitz. Ein Fehler, denn hier macht Zeitplanung lernen Lust. Und zertifizieren können wir auch noch (lernen).