| 02:36 Uhr

Eine ziemlich verfahrene Kiste

FOTO: Daniel Schauff
Guben. Gleich für ein paar Stunden ging auf der Cottbuser Straße in Guben am Dienstagnachmittag nichts mehr. Ein Lkw hatte sich bei der Ausfahrt aus einem Gewerbehof so zwischen Straßenlaterne und Kurve verkeilt, dass es weder vor- noch rückwärts ging. Daniel Schauff

Nach ersten Erkenntnissen war dem Fahrer auch der Treibstoff beim Manöver ausgegangen, wie die Polizei zunächst vermutet. Mehrere Stunden lang hat die Bergung des Lkw gedauert und so für ein kleines Verkehrschaos auf Gubens ohnehin von Umleitungen geplagten Hauptverkehrswegen gesorgt. Gegen 16.30 Uhr war die Fahrt über die Cottbuser Straße wieder frei. Stecken geblieben war der Laster laut Augenzeugen gegen 14 Uhr.