| 02:35 Uhr

Ein großes Zeichen im kleinen Dorf

Daniel Schauff
Daniel Schauff FOTO: Peggy Kompalla (LR-COS-RED-101)
Kommentar. Wenn Ulrich Heß einmal anfängt, über seine Pläne für den Kastanienhof in Groß Drewitz zu erzählen, hört er so schnell nicht wieder auf. Das ist insofern beachtlich, als dass die fertige Begegnungsstätte nicht seine ist, sondern die seines "Auftraggebers", dem Lutzketal-Verein. Daniel Schauff

Heß arbeitet nicht für Geld, sondern steckt Freizeit und Kraft in ein Projekt, das in erster Linie das Dorfleben bunter machen soll. Ortsvorsteher Peter Rassmann unterstützt, vertraut dem Malermeister und Liebhaber besonderer Gebäude aber allem Anschein nach blind. Die ortsansässigen Landfrauen packen mit an, und so wächst im kleinen Groß Drewitz im Lutzketal ein großes Zeichen für das, was eine Dorfgemeinschaft ausmacht. Wenn der Kastanienhof wieder nutzbar ist, hat ganz Groß Drewitz etwas davon. Und einige Dorfbewohner können sich stolz auf die Schulter klopfen in dem Bewusstsein, dass auch sie mitgeholfen haben.