| 02:39 Uhr

Dorfklub flicht eine stattliche Girlande für seinen Maibaum

Die Girlande des Dorfklubs in Groß Drewitz für den Maibaum ist erneut 30 Meter lang.
Die Girlande des Dorfklubs in Groß Drewitz für den Maibaum ist erneut 30 Meter lang. FOTO: Ute Richter/utr1
Groß Drewitz. Etwa 30 Meter lang ist die stattliche Girlande, die die Frauen und Männer des Dorfklubs Groß Drewitz am Sonntagnachmittag in ihrer Feuerwehr geflochten haben. Mehrere Stunden legten vor allem die Frauen akribisch Sträußchen um Sträußchen um den Strick für die Girlande sowie um die Krone. utr1

Huckepack wird sie am Donnerstag, 30. April, zum Ruschefleck getragen und am etwa 18 Meter langen Maibaum angebracht. Wenn dann die ein- bis zwei Meter lange Birke und die Krone installiert worden sind, wird der Maibaum aufgestellt. Etwa 10 bis 15 Mann werden mit enormer Kraft und Geschick sowie mit maschineller Unterstützung den Maibaum errichten. Schon im vergangenen Jahr wies die Girlande eine ähnliche Länge auf. Damals erinnerten sich die Frauen aus dem Ort auch an vergangene Zeiten: Der Baum sei einst lange nicht so hoch gewesen, wie es heute der Fall ist, erzählten sie. Zudem hingen Süßigkeiten, Kekse und Bockwürste am Maibaum, nach denen die Kinder beim Hochklettern greifen konnten, um sie daraufhin genüßlich zu verzehren.