ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Dorfbewohner leben wie eine große Familie zusammen

LÜBBINCHEN.. Bereits zum 13. Dorffest lud das kleine Dorf Lübbinchen in diesem Jahr ein. Mitglieder des Ortsbeirates hatten es unter Leitung von Ortsbürgermeisterin Gisela Kieschke liebevoll vorbereitet. (ur)

Auf dem Gutshof in der Mitte des Dorfes waren mehrere Stände aufgebaut, die nicht nur die Kinder zum Mitmachen einluden. Schießen, Darten, Torwandschießen und Stiefelweitwurf ließen die Zeit nicht lang werden.
Milena, Marlene und Wiebke bastelten am Stand von Christa Pagel vom Kreativladen aus Guben schicke Teelichthalter, die sie mit jeder Menge Perlen verzierten. Ein tolles Mitbringsel hatten die drei Mädchen so für Zuhause. Mit der Pferdekutsche konnten die Festbesucher die Umgebung erkunden.
Die „Lausitzer Spitzbuben“ spielten den ganzen Tag über volkstümliche Weisen. Im eigens aufgestellten Festzelt trafen sich Jung und Alt zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.
Wie eine große Familie treffen sich die Dorfbewohner und ihre Gäste aber nicht nur beim jährlichen Dorffest. Auch Fastnacht und Silvester feiern sie stets gemeinsam. So kam auch beim abendlichen Tanz am Samstag schnell Bewegung aufs Parkett im Saal des Gutshauses.
Gisela Kieschke freute sich über so viele Besucher an diesem Festsamstag und dankte besonders der Gutsverwaltung Lübbinchen, vielen Sponsoren sowie der Gemeinde Schenkendöbern für ihre Unterstützung bei der Vorbereitung des Festes.