ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:06 Uhr

Guben
Diskussion zur Bürgermeisterwahl

Guben. Die vier Bürgermeisterkandidaten werden sich am 12. April im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion den Fragen der LAUSITZER RUNDSCHAU stellen. Dabei geht es um aktuelle kommunalpolitische Themen sowie Zukunftsperspektiven für die Stadt an der Neiße. Zugesagt haben der amtierende Bürgermeister Fred Mahro (CDU), Peter Stephan (parteilos), der für die Linken ins Rennen geht, Harald Knoll (parteilos), der von der FDP nominiert wurde, sowie Daniel Münsche (AfD). Die Diskussionsrunde beginnt um 18 Uhr in der Alten Färberei. Auch die Zuhörer können ihre Fragen stellen.

Die vier Bürgermeisterkandidaten werden sich am 12. April im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion den Fragen der LAUSITZER RUNDSCHAU stellen.  Dabei geht es um aktuelle kommunalpolitische Themen sowie Zukunftsperspektiven für die Stadt an der Neiße. Zugesagt haben der amtierende Bürgermeister Fred Mahro (CDU), Peter Stephan (parteilos), der für die Linken ins Rennen geht, Harald Knoll (parteilos), der von der FDP nominiert wurde, sowie Daniel Münsche (AfD). Die Diskussionsrunde beginnt um 18 Uhr in der Alten Färberei. Auch die Zuhörer können ihre Fragen stellen.

Bereits einen Tag zuvor, am 11. April, stellt die Evangelische Kirchgemeinde Guben die vier Bürgermeisterkandidaten in der Klosterkirche vor. Diese Runde wird von Michael Domke, Pfarrer in Ruhestand, moderiert und beginnt um 19 Uhr.

(sha)