| 02:36 Uhr

Direktkandidaten stellen sich in Diskussion vor

Guben. Eine Podiumsdiskussion mit den Bundestags-Direktkandidaten des Wahlkreises Cottbus-Spree-Neiße gibt es am kommenden Montag in der Alten Färberei in Guben. Darüber informiert Thomas Laugks, Vorsitzender des Kinder- und Jugendbeirats der Stadt. Silke Halpick

Das Gremium ist auch der Veranstalter. Schon bei der vergangenen Bürgermeisterwahl hatten die Jugendlichen eine Diskussionsrunde moderiert, bei der direkt Fragen an die Kandidaten gestellt werden konnten. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr.