Bildergalerie Die sportlichsten Bilder vom Oderlandmarsch 2019

Der Oderlandmarsch 2019, veranstaltet von der Landeskommando Brandenburg der Bundeswehr und dem polnischen Militärstab der Wojewodschaft Zielona Gora, ist eher eine sportliche Angelegenheit. Hier durchqueren Soldatinnen aus Tschechien einen Nebenarm der Neiße.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Das Seil gibt die Orientierung: Dieser Bundeswehr-Soldat durchquert beim Oderlandmarsch 2019 einen Nebenarm des Grenzflusses Neiße zwischen Deutschland und Polen.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Kopfüber ins Wasserhindernis: Diese beiden Soldaten aus Litauen nehmen es sportlich beim Oderlandmarsch 2019 in Guben/Gubin.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Hier durchqueren Bundeswehrsoldaten einen Nebenarm des Grenzflusses Neiße bei Guben/Gubin.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Beim Oderlandmarsch 2019 überwinden diese beiden Soldaten aus Polen ein Hindernis.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Baumstämme? Sind zum Balancieren da. Jedenfalls beim Oderlandmarsch 2019 in Guben/Gubin.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Auch diese Soldaten aus Litauen sind bereit zum Oderlandmarsch 2019.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Olaf Detlefsen, Oberst und Kommandeur des Landeskommandos Brandenburg, spricht zur Eröffnung des Oderlandmarsches 2019.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
So überqueren Bundeswehrsoldaten beim Oderlandmarsch 2019 ein "Wasserhindernis". Die Laufstrecke ist insgesamt 10 Kilometer lang, 400 Soldatinnen und Soldaten, aber auch Polizisten und Zivilisten machen mit.
© Foto: Patrick Pleul | dpa
Bilderstrecke aus Guben / Gubin / 25. Mai 2019, 14:54 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.