| 02:35 Uhr

Die Potsdamer Tanztage in Guben

FOTO: Chinelle Chagnon
Guben. Im Rahmen der Potsdamer Tanztage wird am Samstag zwischen 14 und 18 Uhr die kanadische Tänzerin Caroline Laurin-Beaucage mit ihrem Tanzstück "Habiter sa mémoire" auf dem Gubener Dreieck in der Altstadt Station machen. Bei "Seinen Erinnerungen bewohnen" tanzt sie vier Stunden in einer Würfelkonstruktion, nimmt Anregungen für ihren Tanz über die Umwelt auf, zehrt aber auch von Erinnerungen. red/js

Der Zuschauer kann das Geschehen über vier Stunden verfolgen oder auch nur einen Moment im Vorbeigehen erhaschen. Neben dem Tanz-Raum zeigt ein Display Erinnerungsausschnitte, Filmaufnahmen der Tänze an vorherigen Orten, aber auch Körpertemperatur, Herzschlag und verbrauchte Kalorien der Tänzerin an. Die Fotografin Kathrin Ollroge dokumentiert das Projekt für eine Ausstellung zum Festival, das vom 16. bis zum 28. Mai stattfindet.

www.potsdamer-tanztage.de