Die Bewohner der Region werden sich allmählich an die neue Dienstfarbe der Ordnungshüter gewöhnen müssen.
Peter Keller ist Revierpolizist in Jänschwalde. Er konnte seinen alten Opel gegen einen neuen eintauschen. Ausgestattet ist das Fahrzeug mit allen Utensilien, die für die Aufnahme von Unfällen notwendig sind. Eine Kamera, Warnleuchten, Absperrkegel und ein langes Bandmaß sind mit an Bord. Sondersignal und Blaulicht sind obligatorisch.
Der alte Corsa von Polizeihauptmeister Peter Keller hatte zwar erst 71 000 Kilometer auf dem Tacho, war aber ohne Lenkhilfe und schon über zehn Jahre alt. Mit der Personenbeförderung bei einer Festnahme ist es allerdings schwieriger als bisher, sagt der erfahrene Polizist. Das neue Dienstfahrzeug hat nur zwei Türen.