| 01:07 Uhr

Die nächste Etappe

Seit wenigen Tagen sind die Bauarbeiter in den Bereich Frankfurter Straße zurückgekehrt. Dieses Mal geht es um die Neugestaltung des Parkplatzes am Lohmühlenweg und die Sanierung der Winkelstraße.


Für die Kraftfahrer bringen diese Arbeiten neuerliche Einschränkungen mit sich. Der Parkplatz soll in den nächsten Tagen voll gesperrt werden, und auch die Parkplätze direkt am Lohmühlenweg werden entfallen. Der Lohmühlenweg selbst bleibt in der ersten Phase der Bauarbeiten eine Einbahnstraße.
Die Arbeiten in der Winkelstraße haben mit der Sperrung der Kreuzung Kleine Kirchstraße/Frankfurter Straße begonnen. Die Frankfurter Straße ist halbseitig gesperrt, bleibt aber befahrbar. Die Kleine Kirchstraße ist derzeit eine Sackgasse. Die Kirchstraße und der Kirchplatz sind nur über die Alte Poststraße erreichbar.
Noch nicht angegangen wird in diesem Jahr der letzte Teilabschnitt der Frankfurter Straße bis zum Dreieck.