ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:25 Uhr

Guben
Dickes Lob für Frühlingsfestvom Kulturbeirat

Guben. Für das diesjährige Frühlingsfest in Guben gibt es ein dickes Lob vom Kunst- und Kulturbeirat der Stadt Guben. Für Karsten Geilich ist man hinsichtlich der Struktur „ganz dicht dran“. Besonders freue er sich über den örtlichen Marktbetreiber und über die kleine Bühne an der Grenzbrücke.

Auch Andreas Peter spricht von einer „generell guten Stimmung“ unter den Händlern. Das Lob nimmt Mandy Große, zuständige Fachbereichsleiterin im Gubener Rathaus, gern entgegen, wie sie sagt. Auch aus ihrer Sicht habe „alles wie am Schnürchen geklappt“. Bereits jetzt laufen die Absprachen mit Gubin für die Ausrichtung im Jahr 2019. Dann wollen beide Städte wieder an einem Wochenende feiern.

(sha)