ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Deutscher Alpenverein Guben wählt neuen Vorstand

Guben. Der neue Vorstand ist am Wochenende bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Alpenvereins (DAV), Sektion Guben, gewählt worden. Darüber berichtet der Verein. red/sha

Der bisherige wurde entlastet. Neuer 1.Vorsitzender ist Wilfried Seider, sein Stellvertreter Andreas Lange gewählt. Die Gubener Sektion hat aktuell 108 Mitglieder. Die Aktivitäten des Vereins beschränken sich nicht nur auf die Bergwelt. Regelmäßig werden auch Rad- und Paddeltouren in der Umgebung geplant. In diesem Jahr ging es beispielsweise im Boot von Dresden nach Meißen und auf dem Rad von Guben durch das Schlaubetal. Für Dezember ist die Jahresabschlussfeier auf einer Hütte in der Sächsischen Schweiz geplant.

Die Sektion Guben des DAV wurde bereits 1894 im Schützenhaus auf der Neißeinsel in Guben gegründet. Nach 1945 durfte der Verein auf dem Gebiet der DDR nicht tätig werden. Die Verwaltung der Gubener Sektion erfolgte in Schweinfurt. Seit 2003 ist der Sitz wieder in Guben.