| 02:39 Uhr

Deutsche Bahn saniert vier ihrer Übergänge

Auch der Bahnübergang Mahdel wurde saniert, während auf der Strecke Falkenberg-Holzdorf der Zugverkehr ruhte.
Auch der Bahnübergang Mahdel wurde saniert, während auf der Strecke Falkenberg-Holzdorf der Zugverkehr ruhte. FOTO: Birgit Rudow
Guben. Im Oktober 2014 will die Deutsche Bahn (DB) mit der Sanierung von vier Bahnübergängen im Gubener Stadtgebiet beginnen. Darüber informierte Torsten Heinrich, DB-Projektleiter Bahnübergänge, den Umweltausschuss am Donnerstag. sha

Betroffen sind die Bahnübergänge der Bresinchener Straße, der Sembtener Straße, der Groß Breesener Straße und am Bahnhofsweg. Der Planfeststellungsbeschluss für das Gesamtprojekt liegt vor, so Heinrich. Für Interessierte wird er vom kommenden Montag an bis zum 24. März in der Stadtverwaltung öffentlich ausliegen. Die Stadt muss die Sanierungskosten in Höhe von 160 000 Euro für den Übergang Bresinchener Straße tragen. Der Übergang am Bahnhofsweg wird geschlossen.