ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:12 Uhr

Nach erfolgloser Ausschreibung
Ein Interessent für Touristenstützpunkt

 Touristenstützpunkt
Touristenstützpunkt FOTO: lr / Engelhardt
Guben/Atterwasch. Zwei Ausschreibungen waren erfolglos – und trotzdem gibt es einen Interessenten für den Touristenstützpunkt am Deulowitzer See.

Für den Touristenstützpunkt am Deulowitzer See gibt es einen Interessenten. Darüber informierte am Dienstag Gubens Bürgermeister Fred Mahro (CDU). Das Gelände gehört der Stadt, der aktuelle Pächter wird den Betrieb eines Feriencamps nach der laufenden Saison einstellen. Nun will die Stadt das Terrain verkaufen. Eine Ausschreibung, in der von Interessenten ein Nutzungskonzept verlangt wurde, blieb erfolglos. Daraufhin schrieb die Stadt den Touristenstützpunkt erneut ohne Bedingung eines Nutzungskonzepts aus. Es fand sich ein Interessent, der jedoch fristgerecht von seinem Angebot zurücktrat. Nach der Ausschreibung bekundete derselbe Interessent aber erneut Interesse. Nach Rücksprache mit der Kommunalaufsicht werde man jetzt Gespräche mit dem potenziellen Berliner Besitzer führen, sagte Mahro.