ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:04 Uhr

Schautafeln und interaktive Angebote zum Bundestag in Guben
Der Bundestag kommt nach Guben

 Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Paul-Loebe-Haus..Berlin, 25.09.2018. Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net/Deutscher Bundestag
Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Paul-Loebe-Haus..Berlin, 25.09.2018. Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net/Deutscher Bundestag FOTO: Thomas Trutschel/ photothek.net/
Guben. Eine interaktive Wanderausstellung ist ab dem 1. April im Industrie- und Stadtmuseum zu sehen. Von Daniel Schauff

Zum zweiten Mal kommt im April die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in den Spree-Neiße-Kreis. Wie die Gubener Stadtverwaltung am Dienstag informiert, wird die Ausstellung vom 1. bis 5. April im Stadt- und Industriemuseum zu sehen sein. Sie vermittelt zahlreiche Informationen zum höchsten deutschen Parlament und seiner Funktionsweise.

Auf Initiative des Lausitzer Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Schulze (CDU) sei es möglich gewesen, die Ausstellung, die in ganz Deutschland unterwegs ist, an die Neiße zu bringen, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Demnach werden im Rahmen der Ausstellung auf 21 Schautafeln alle wesentlichen Informationen über den Deutschen Bundestag und seine Mitglieder gezeigt. Auf einem Multitouch-Tisch und an einem Computerterminal können Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Deutschen Bundestages angeschaut werden. Weiterhin liegt Infomaterial bereit, das sich Interessierte mitnehmen können, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. Die Wissensvermittlung vor Ort erfolge durch zwei freiberuflich tätige Honorarkräfte im Rahmen von Vorträgen, Diskussionsrunden und Gesprächen.

Schulze selbst hatte in seiner ersten Ankündigung der Ausstellung in Guben vor allem darauf hingewiesen, dass die Informationen für Schüler und Schulklassen geeignet seien, darüber hinaus eigne sich die Ausstellung aber auch für politisch interessierte Bürger. „Mit der Ausstellung unterstützt der Deutsche Bundestag seit vielen Jahren erfolgreich den Dialog zwischen Abgeordneten und den Bürgerinnen und Bürgern. Dieses Instrument der Öffentlichkeitsarbeit ist in besonderer Weise geeignet, Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments und seiner Mitglieder zu vermitteln“, teilt die Stadt in ihrer Ankündigung mit.

Öffnungszeiten innerhalb der Ausstellung sind von Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr und Freitag 8 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. Gruppenanmeldungen über Heike Rochlitz, telefonisch unter 03561-6871-2100 oder per Email an rochlitz.h@guben.de.

 2014 war die Ausstellung im Forster Kreishaus zu sehen und wurde von Landrat Harald Altekrüger, Bundestagsmitarbeiter Albrecht Eggert und Bundestagsabgeordneter Klaus-Peter Schulze (v.l.) eröffnet.
2014 war die Ausstellung im Forster Kreishaus zu sehen und wurde von Landrat Harald Altekrüger, Bundestagsmitarbeiter Albrecht Eggert und Bundestagsabgeordneter Klaus-Peter Schulze (v.l.) eröffnet. FOTO: Ludwig
 Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Paul-Loebe-Haus..Berlin, 25.09.2018. Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net/Deutscher Bundestag
Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Paul-Loebe-Haus..Berlin, 25.09.2018. Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net/Deutscher Bundestag FOTO: Thomas Trutschel/ photothek.net/