ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Debakel in Frankfurt

Preußen Frankfurt II – SG Eintracht Groß Gastrose 5:1 (1:1). Die Frankfurter begannen sehr offensiv. Doch ein früher Freistoß für die Gastroser (Böhme/O. Schulz) bringt ihnen die Führung. In der 22.

Minute das 1:1 durch einen groben Fehler der Gastroser Abwehr.
Eintracht war im zweiten Spielabschnitt die bessere Mannschaft. In der 65. Minute führten ein Ballverlust der Gastroser und der folgende Konter zum 2:1.
Preußen konnte mit Treffern in der 76., 78. und 88. Minute das Ergebnis noch in die Höhe schrauben.
Am kommenden Samstag spielt die SG Eintracht Groß Gastrose beim Landesklassenabsteiger 1. FC Fürstenberg. Anstoß: 15 Uhr. ((sb))