ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Das Neißecenter soll ans ÖPNV-Netz angeschlossen werden

Guben. Das Neißecenter in Guben wird voraussichtlich nach Abschluss der Brückenarbeiten an der Kreuzung Karl-Marx-/Cottbuser Straße an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angeschlossen. Darüber informiert der amtierende Bürgermeister Fred Mahro mit Verweis auf Aussagen des Landkreises Spree-Neiße als zuständigen ÖPNV-Träger. Silke Halpick

Bereits seit vielen Jahren fordern die Händler eine Anbindung an das Busnetz. Bisher wurde das aufgrund der schwierigen Linienführung in Guben abgelehnt. Nun ist eine grenzüberschreitende Buslinie zwischen Guben und Gubin geplant, von der auch die deutschen Gewerbetreibenden profitieren können.