Guwo-Geschäftsführer Günter Schneider sagte dazu auf Nachfrage der Heimatzeitung:
Auf der Grundlage einer Vereinbarung mit der Stadt stellen unsere Hausmeister nur an den entsprechenden Tagen die Mülltonnen für die Abfuhr bereit.
Damit helfen wir aber vor allem uns selbst. Denn wenn der Müll der Talis-Mieter nicht ordnungsgemäß abgefahren wird, liegt und fliegt er letztendlich auch nur im Wohngebiet herum. Und dann müssen ihn unsere Hausmeister auch entsorgen.