ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:31 Uhr

Chorstimmen aus Guben und Gubin in Konzerten vereint

Guben. Zwei besondere musikalische Leckerbissen versprechen der Stadtchor Guben und der Chor Gloria Domine Gubin. Unterstützt von Mitgliedern der Musikschule Gubin geben sie am 15. red/B.M.

Oktober ein Chorkonzert zur Abendstunde in der Alten Färberei. Beginn ist um 17 Uhr.

Am darauf folgenden Freitag sind sie ab 18 Uhr in der St. Marienkirche Neuzelle zu erleben. Beide Konzerte sind Serenadenkonzerte, es erklingen vorwiegend Abendlieder. Instrumental unterstützt werden die Chöre diesmal von Musiklehrern der Musikschule Gubin, im vergangenen Jahr waren es die Bläser der Musikschule Guben. Das teilen Monika Wachsmann und Udo Koob vom Stadtchor Guben mit.

Die Chöre musizieren seit 2006 zusammen, denn sie haben mit Halina Nodzak dieselbe Chorleiterin. Der Chor Gloria Domine Gubin feiert Ende 2011 sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird es im November in der Dreifaltigkeitskirche Gubin ein Konzert geben.