Nach mehreren technischen Fehlern und unnötigen Ballverlusten konnten die Gastgeberinnen mit 12:6 in Führung gehen. Calau präsentierte sich mannschaftlich geschlossener und siegte verdient. Nächste Woche wird es nun heiß beim Derby gegen Stahl Eisenhüttenstadt. Anpfiff ist um 16 Uhr am Diesterwegring.