| 01:04 Uhr

Bürgerverein Kaltenborn e. V.

Gegründet: 1993. Anliegen: Der Bürgerverein setzt sich für die Wahrung des Ortsbildes in Kaltenborn ein und unterstützt dessen kontinuierliche Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Guben. Foto: FOTO-Werner

Der Verein verwaltet die Antennenanlage für Fernseh- und Rundfunkempfang und organisiert Veranstaltungen im Ortsteil, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Kaltenborner fördern.
Größte Erfolge: Im April des vergangenen Jahres konnten die Kaltenborner den Grundstein für ein Begegnungszentrum legen. Es entsteht mitten im Ort, hinter dem Kriegerdenkmal. Mitte Juni 2003 war Richtfest. In Eigeninitiative der Kaltenborner und des Bürgervereins sowie mit Hilfe zahlreicher Sponsoren entsteht der schon lange notwendige Neubau.
Nächste Vorhaben: An der Begegnungsstätte soll noch in diesem Jahr im Bereich des Innenausbaus und der Fassade weiter gearbeitet werden. Der alljährliche Herbsttanz der Kaltenborner muss aber noch in der Gaststätte im „Krähenbusch“ stattfinden. Aktuell ist die Vorbereitung der Wahl des Ortsteilbeirates, die parallel zu den Kommunalwahlen im Herbst stattfindet.
Zur Weihnachtszeit ist ein Sonnenwendfeuer geplant, und zum zweiten Mal gibt es eine Weihnachtsfeier für Senioren.
Mitglieder: Der Verein hat über 100 Mitglieder, zu denen auch zwei Gartenanlagen gehören. Inclusive Antennengebühr zahlen die Mitglieder 38 Euro Beitrag im Jahr.
Kontakt: Vereinsvorsitzender Werner Soyke, Dorfstraße 27, 03172 Guben Ortsteil Kal-tenborn, Telefon: (03561) 6 78 19.