ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Bürgermeister wünscht sich mehr Beteiligung aus Guben und Gubin

Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro am Stand der GubHut GbR Guben mit Petra Kubec.
Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro am Stand der GubHut GbR Guben mit Petra Kubec. FOTO: moe
Guben. Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro scherte beim Eröffnungsrundgang der Handwerksmesse am Samstag in Cottbus erfreut zu den Lokalmatadoren aus und besuchte Petra Kubec, die in Halle 3 gemeinsam mit Heidemarie Höhne Gubener Hüte präsentierte. Die Gub Hut GbR sichert in Guben vier Arbeitsplätze. moe/guc

Alle genähten Hüte aus Walkloden stammen aus eigener Produktion und werden nach eigenen Ideen designed. Zweites Standbein ist die Lohnkonfektion. Im Kundenauftrag wird in der Näherei am Klosterfeld Homewear genäht.

Bürgermeister Fred Mahro ist inzwischen Stammgast auf der Handwerkermesse in Cottbus, seit einigen Jahren schon steht dieser Termin immer in seinem Kalender. "Für unterrepräsentiert halte ich aber Guben und unsere Region", kritisiert Mahro. Er könne sich vorstellen für die nächste Messe über die Wirtschaftsförderung mehr Gubener Handwerksbetrieben zu einer Teilnahme zu bewegen. "Ich kann mir dabei auch eine Kooperation mit der Stadt Gubin vorstellen", erklärt Mahro.