| 17:35 Uhr

Guben
Bücherfrühling mit Krimis und Bilderkino

Guben.

Sieben Veranstaltungen gibt es im Rahmen des Gubener Bücherfrühlings in der Gubener Stadtbibliothek. Den Auftakt macht am 20. Februar um 18 Uhr der Familienreisebericht „West-Kanada on the Road“ von Olaf Hoffmann (fünf Euro). Die Frage „Was gehört eigentlich in eine Hausapotheke?“ wird am 22. Februar um 16 Uhr beantwortet (Eintritt frei).  Kai-Uwe Küchler entführt seine Zuhörer am 5. März ab 19 Uhr nach Südafrika (Eintritt acht Euro,  Bibliotheksnutzer zahlen sechs Euro). „Hemingway und seine Katzen“ ist das Thema von Ursula Hüsing-Ewald am 8. März um 18 Uhr (fünf Euro). Am 9. März sind Kinder ab vier Jahre am Zuge: „Ein Löwe in der Bibliothek“ ist ab 16.30 Uhr im Bilderbuchkino zu bewundern; Eintritt frei. Krimitheater mit Franziska Steinhauer gibt es am 13. März „Aus für Ede – dem Einbrecher einen Schritt voraus“. Beginn ist um 19 Uhr (acht Euro, für Bibliotheksnutzer sechs Euro). RUNDSCHAU-Kolumnist Peter Blochwitz liest am 12. April satrische Plaudereien aus „13 Feiertage“. Beginn ist um 19 Uhr; Eintritt fünf Euro.