| 02:36 Uhr

Breites Angebot für Berufseinsteiger

Am Samstag stehen wieder zahlreiche Arbeitgeber in Guben für Fragen von Schülern und deren Eltern zur Verfügung.
Am Samstag stehen wieder zahlreiche Arbeitgeber in Guben für Fragen von Schülern und deren Eltern zur Verfügung. FOTO: Stadt Guben
Guben. Von 10 bis 13 Uhr präsentieren sich Firmen, Institutionen und Einrichtungen aus Guben, dem Spree-Neiße-Kreis und der Region den Schülern. Die können sich gemeinsam mit ihren Eltern ausführlich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. red/js

Gleichzeitig bietet sich aber nach Angaben der Veranstalter auch die gute Gelegenheit, geeignete Praktikumsplätze ausfindig zu machen. Veranstalter sind die Stadt Guben, die Agentur für Arbeit Cottbus sowie das Jobcenter Spree-Neiße.

Die Aussteller zeigen berufliche Perspektiven in der Region auf. Experten der Berufsberatung bieten Unterstützung bei der beruflichen Orientierung an. Der Arbeitgeberservice informiert zu weiteren Ausbildungsmöglichkeiten für 2018 in der Region. Mit dabei ist in diesem Jahr das Fotostudio Ringfoto Roger Hentzschel, das vor Ort Bewerbungsfotos macht. Zu den Ansprechpartnern vor Ort gehören unter anderem auch Vertreter der AOK Nordost, von Arcelor Mittal Eisenhüttenstadt, Leag, Arvato Services Cottbus, Berufsakademie Sachsen, Bilfinger Babcock Kraftwerkservice, Callplus Telemarketing, Handwerkskammer Cottbus, Bundeswehr und Polizei, Sparkasse und Volksbank, Klosterbrauerei Neuzelle sowie Gubener Unternehmen von der Stadtverwaltung und Trevira bis hin zur Herberge zur Heimat und dem Wilkestift. Aber auch die Gründerwerkstatt Zukunft Lausitz ist bei der Ausbildungs- und Studienbörse vertreten.