ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:55 Uhr

750 Jahre Kloster Neuzelle
Beethovens 7. Sinfonie im Klosterhof Neuzelle

Neuzelle. Offiziell als als Chefdirigent des Brandenburgischen Staatsorchesters in Frankfurt (Oder) schon verabschiedet, wird Howard Griffiths am Samstag noch einmal mit seinem Orchester in Neuzelle zu sehen und zu hören sein.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr auf dem Stiftsplatz im Kloster Neuzelle. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Erwachsene zahlen 31,80 Euro, Schüler mit gültigem Schülerausweis zwölf Euro. Auf dem Programm steht Musik Ludwig van Beethovens. Eingeleitet wird das Konzert mit der Coriolan-Ouvertüre, die Beethoven 1807 zur Einleitung des gleichnamigen Dramas von Heinrich Joseph von Collin schrieb, sowie Beethovens einzigem vollendeten Solokonzert für Violine und Orchester, in dem die 22-jährige Veriko Tchumburidze als eine der begehrtesten Solistinnen der Musikwelt den Solopart übernimmt. Außerdem wird .Beethovens  7. Symphonie gespielt. Das Konzert findet statt im Rahmen der Jubiläumsfeiern zum 750-jährigen Bestehen des Klosters.